Der Vorstand des VV Emmerbach e.V.

1. Vorsitz - Antje Mertensacker

 

Seit März 2018 hat Antje das Zepter im Verein in der Hand und ist somit für Trainer, Voltis, Eltern und natürlich alle anderen Vereinsangelegenheiten zuständig. Antje ist unermüdlich was die Organisation von sämtlichen Aktivitäten und Aktionen angeht. 

 

Wir freuen uns auf frischen Wind und sind ganz gespannt auf die nächsten Jahre. 

Vielen Dank, dass du diesen wichtigen Posten übernommen hast! 


2. Vorsitz - Veronika Lordieck

 

Veronika ist schon von Beginn an als "Volti - Mama" dabei und so ist es doch irgendwie schlüssig, dass sie jetzt unsere 2. Vorsitzende ist. Ihre älteste Tochter ist bei uns Trainerin, die jüngste voltigiert in der 2. Mannschaft. Veronika hat uns auch vor ihrer Zeit als 2. Vorsitzende fleißig bei Näharbeiten etc. unterstützt und wir freuen uns, dass sie jetzt nicht nur unsere Turnieroutfits auf Vordermann bringt, sondern auch unsere Vereinsarbeit unterstützt.

 


Kassenwart - Marie Wernsmann

  

Marie ist schon seit 2014 unsere treue Kassenwartin. 

Allein schon ihr Beruf sorgt dafür, dass sie nicht drum herum kommt, sich auch den Finanzen des Vereins zu widmen. Ihr liegt das einfach im Blut. ;-) 

 

Folglich kümmert sie sich neben dem Training der 2. Gruppe auch um alles was mit Finanzen zu tun hat und ist hierfür auch  Ansprechpartnerin für alle Vereinsmitglieder und die, die es noch werden wollen.

 

 


Beisitz - Berit Ahlers

 

Berit ist im Verein von Anfang an dabei. Zunächst als Volti, später und immer noch als Trainerin der 2. Gruppe und seit 2018 jetzt auch im Vorstand.


Schriftführer & Pressewart - Inga Strothe

 

 Inga ist aus ihrer Position gar nicht mehr wegzudenken. Schon seit einigen Jahren besetzt sie diesen Vorstandsposten und ist somit unsere fleißige Protokollantin und kümmert sich um alle weiteren schriftlichen Angelegenheiten wie Elternbriefe und Pressemitteilungen. 


Jugendwart - Pia Lordieck

 

Pia ist schon seit einigen Jahren unsere Jugendwartin. Sie kümmert sich darum, dass die Anliegen der Voltigierer direkt an den Vorstand weitergegeben werden und auf Vorstandssitzungen zum Thema gemacht werden.