Unsere Pferde

Advokat

 

Advokat, den wir eigentlich nur Timmy nennen, ist seit Ende 2014 bei uns und das Gruppenpferd der II. und aktuell auch der III. Gruppe.

 

In 2016 ist Advokat seine ersten Turniere gegangen. In 2017 dann einige Voltipferdeprüfungen mit Marie und in Heek hatte er seine LPO Premiere zusammen mit der 1. Mannschaft, die er super gemeistert hat.

 

Er macht auch weiterhin stetig Fortschritte und wir freuen uns, dass er Teil unseres Teams ist und dass er sich bei uns so wohlfühlt.



Lana

 

Lana ist seit Mitte 2018 bei uns und wird seitdem von Pia als Voltipferd ausgebildet. Bislang macht sie ihre Sache super und wir sind froh, nach langer Suche so ein tolles Pferd gefunden zu haben.

 

Nach ihrer Ausbildung soll das Gruppenpferd der III. und IV. Gruppe werden. 



Apollo

 

Apollo ist unser Goldstück. Er hat immer eine Engelsgeduld und ist tiefenentspannt. Wenn er nicht gerade bei uns die IV. Gruppe läuft, geht er bei uns am Hof Schulunterricht.

 

Erst 2011 ist er sein erstes Voltigierturnier gegangen und ist seitdem ein richtige Routinier.

  

Er trägt unsere IV. Gruppe in Schritt-Schritt. 2013 war er auch erstmals für eines unserer Nachwuchs-Doppelpaare unterwegs und dient unserem Nachwuchs auch als Einzelvoltipferd - ein echter Allrounder eben, den wir nicht missen möchten! 



Emma

 

Emma ist unser Holzpferd, flexibel einsetzbar und optimal auf das Voltigiertraining abgestimmt. Zusammengebaut ist Emma 1.50 m hoch. Sie hat einen festen und guten Bezug aus Kunstleder. 

Für Aufsprungübungen etc. ist sie dank ihrer Größe sehr gut geeignet. Möchte man spezielle Übungen mit Hilfestellungen durchführen oder kleinere Kinder korrigieren, kann man ganz leicht den oberen Teil abheben, sodass sie nur noch 1.20 m hoch ist. Sie ist super standfest und kippelt keinen Millimeter. Das fahrbare Unterteil hat zwei ausziehbare Stangen mit geformten Haltegriffen, sodass man sie durch leichtes anheben, auf den hinten angebrachten Rädern, durch die Gegend schieben kann. 

 

Gebaut wurde Emma von Stefan Frede, Meister und geprüfter Restaurator im Tischlerhandwerk und unserem langjährigen 2. Vorsitzenden.

 



unsere Ehemaligen

Wesir

 

Wesir war das Gruppenpferd von Emmerbach I und hat sein Team unter anderem zum Titel des Nachwuchsstadtmeisters getragen.  Darüber hinaus ist er im Einzel Quali-Turnier und dann auch Westfälische Meisterschaften gelaufen. 

 

Während seinder Ausbildung haben wir ihm immer viel Zeit gegeben und dadurch sein Vertrauen gewonnen. Er ist zum Tunierprofi und zur sicheren Bank für seine Voltis geworden. 

 



Welle

 

Welle war ein tolles und sehr verlässliches Voltipferd und wir blicken gerne auf die gemeinsame Zeit mit ihr zurück. Sie war zunächst das Gruppenpferd der I. Mannschaft und später auch das der II.

 

Inzwischen lebt sie bei Marie und genießt ihr Leben auf der Wiese.

 



Smoky

 

Smoky war, ist und bleibt unser größter Schatz. Seid Urzeiten ist er seine Runden für viele Voltis und Gruppen unseres Vereins gelaufen. Neben den Nachwuchsgruppen im Galopp-Schritt und Schritt-Schritt ist er auch fürs Einzelvolti gestartet. Er war ebenfalls ein langer Begleiter der I. Turniergruppe, bis diese durch Welle übernommen wurde.

 

Leider mussten wir uns aufgrund von andauernden Hufproblemen von Smoky verabschieden. Er steht nun tagelang auf der Weide oder macht kleine Ausritte durch den Wald mit seinem neuen Besitzer.

 

Wir haben Smoky viel zu verdanken und werden ihn vermissen. Aber auf jeden Fall werden wir ihn nie vergessen!